PDF Drucken

News


Zusammenfassung - Jahreshauptversammlung 2013

Am 07. November 2013 fand im Hotel & Restaurant Nickisch die Jahreshauptversammlung statt. Nach Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit ging der 1. Vorsitzende Rüdiger Köhler in seinem Jahresbericht auf verschiedene Themen ein. Unter anderem bot der Verein einen Niederländischkurs an, organisierte einen Ausflug zum Jade-Weser-Port, startete eine Abfrage über den Standort einer möglichen Kantine, unterstützte den Aufbau eines flächendeckenden Difibrillatoren-Netzes und  beteiligte sich maßgeblich an der Entscheidung für den Kreisverkehr an der Gefahrenstelle L40.  Besonders  hob Köhler die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Schüttorf hervor.
Der Rechenschaftsbericht 2013 und die Vorstellung des Haushaltsplanes 2014 erfolgten durch den Schatzmeister Nils Obremba. Der Vorstand wurde entlastet und der Haushaltsplan fand einstimmige Zustimmung. 
Neuwahlen standen ebenfalls auf dem Programm. Gemäß Satzung standen der 1. Vorsitzende und der Schriftführer zur Wahl an. Die Mitglieder bestätigten Rüdiger Köhler als 1. Vorsitzenden und Ingo Poppenborg als Schriftführer. 
Unter Verschiedenes wurden Themen für 2014 behandelt. Unter anderem wird im Frühjahr ein Informationsabend zum Thema Vorsorgevollmacht stattfinden. Mit der VHS werden Kurse speziell für Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen angeboten. Auch Chinesisch soll ins Programm kommen. 
Nach einer kurzen Laudatio zum 25jährigen Bestehen der Discothek Index übergab Köhler an Katharina Roo, Gesundheitsmanagerin der Georg Utz GmbH, die den Abend mit ihrem Vortrag zum Thema Gesundheitsmanagement in der Praxis anreicherte. 
Die Mitglieder waren sich am Ende der Veranstaltung einig, sozial Schwache mit einer Spende an den Brotkorb zu unterstützen. Die 1500,-€ wurden noch vor Weihnachten übergeben. 
Den Abschluss der Versammlung bildete ein schmackhaftes Buffet aus dem Hause Nickisch.

Presseartikel - Zwei Vereine für die Wirtschaftsinteressen

In Schüttorf gibt es gleich zwei Vereine, die die Interessen der heimischen Wirtschaft vertreten.Seit 2002 arbeitet der Stadtmarketingverein Pluspunkt Schüttorf e.V. mit viel Engagement an der Stärkung der Kommune als Wohn-‚ Beschäftigungs- und Einkaufsstadt sowie als Tourismusziel. Gemeinsam packt man an, sorgt für Leben im Zentrum und versucht, das Wirtschafts- und Geschäftsleben in Schwung zu halten.
...mehr

Neue Mitglieder

Autohaus Wessels   http://www.autohauswessels.de/

Stemmann Technik  http://www.stemmann.de/

 

Zeitungsbericht - Kreisverkehr an Holmers Kamp 

01.03.2013, fsu Schüttorf. Die Stadt Schüttorf möchte den Unfallschwerpunkt am Holmers Kamp/Nordring/Salzbergener Straße durch einen Kreisverkehr entschärfen. Eigentlich hatte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit Sitz in Lingen dort eine Ampelanlage geplant. „Die Schüttorfer Unternehmerschaft ,WISEV’ kam jedoch auf die Verwaltung zu und schlug einen Kreisel vor“, sagte Stadtdirektor Manfred Windhaus im Gespräch mit den GN. Auch die Stadt könne sich diese Lösung vorstellen, auch wenn sie ungleich teurer für sie werden würde.    
...mehr